DOM Oberflächenbeschichter

Oberflächenbeschichter

 

DOM bildet aus … Oberflächenbeschichter (m/w/d)

Das  ARBEITSGEBIET der Oberflächenbeschichter

 

Als Oberflächenbeschichter unterstützt Du den Fertigungsprozess unserer Produkte. In unserer betriebseigenen Schleiferei und Galvanik werden unsere Zylinderteile bearbeitet und veredelt. Dies geschieht mithilfe verschiedener chemischer, elektrochemischer und physikalischer Verfahren. Erst durch diese Veredelung bekommen die Oberflächen unserer Produkte ihre besonderen funktionellen Eigenschaften wie zum Beispiel Verschleiß- und Korrosionsschutz, Temperaturbeständigkeit, Isolation, aber auch Antihaft- oder Selbstreinigungseigenschaften. Aufgrund der Oberflächenbearbeitung erhalten unsere Schließzylinder auch verschiedene optische Veränderungen.

In unserer Galvanik erlernst Du das Galvanisieren von Zylinderteilen mithilfe von Galvanoautomaten aber auch von Hand. Das Bedienen der Automaten, die selbständige Durchführung von Wartungsarbeiten, das Überwachen der galvanischen Bäder und die Durchführung von Korrekturmaßnahmen gehören ebenfalls zu den Aufgaben eines Oberflächenbeschichters. Außerdem erlernst Du die Wiederaufbereitung von Brauchwasser. In unserer Schleiferei erwirbst Du zudem die Fähigkeit, die verschiedenen Werkstoffe wie Stahl, Kupfer, Zink, Aluminium und deren Legierungen zu entgraten, zu schleifen und zu polieren. In der Lackiererei erfährst Du den Umgang mit Lösungsmitteln und Pulverlacken.

Deine Ausbildung findet praktisch im Betrieb als auch theoretisch in der Berufsschule in Solingen statt. Als Oberflächenbeschichter stimmst Du Deine Arbeiten immer wieder mit anderen Kollegen ab. Wichtig ist daher vor allem das Vermögen, im Team zu arbeiten.

 

Das sind Deine Aufgaben:


  • Du erlernst die Metallbearbeitung mit Werkzeugen und Maschinen – dazu gehört das Entgraten, Schleifen und Polieren
  • Du bereitest die Oberflächen für den nachfolgenden galvanischen Prozess vor und veredelst die Oberflächen in Kupfer, Nickel, Chrom oder Zink
  • Du beherrschst das Instandsetzen unserer Maschinen- und Produktionsanlagen
  • Du bist mitverantwortlich für die Erhaltung der Betriebsfähigkeit unserer Produktionsanlagen
  • Du triffst die Auswahl für den Einsatz der notwendigen Prüfverfahren und Prüfmittel
  • Du erkennst und behebst technische Fehler und dokumentierst diese sowie deren Ursachen


Die Ausbildung dauert
3 Jahre.

 

Das bringst Du mit:

  • Fachoberschulreife oder vergleichbarer qualifizierter Schulabschluss
  • gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern, v.a. in Chemie und Physik
  • gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit und respektvoller Umgang
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Einsatzbereitschaft und Selbstständigkeit
Neben Deinem Anschreiben und einem Lebenslauf füge bitte auch Deine letzten beiden Schulzeugnisse und Deine Praktikumsbescheinigungen hinzu.

Sobald Sie dieses Formular abschicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen gemachten Angaben an DOM-Security zur Verarbeitung gemäß unserer Datenschutzrichtlinien, im Falle von Bewerbungen gemäß unserer Datenschutzrichtlinien für Bewerber, übermittelt werden dürfen.